Merkliste

Die Filmnächte in Leipzig am Scheibenholz

Beliebte Location mit 150-jähriger Tradition

Veranstaltungsort

Direkt im Herzen der Stadt Leipzig, mitten im Grünen liegt die Galopprennbahn Scheibenholz. Mit mehr als 150-jähriger Tradition ist die Location weit über Leipzigs Stadtgrenzen hinaus bekannt und ist eine der traditionsreichsten Galopprennbahnen Deutschlands. Das Areal zählt zu den schönsten Veranstaltungsorten der Stadt Leipzig. Das beeindruckende, denkmalgeschützte Tribünengebäude mit seinen zwei markanten Türmen bestimmt bis heute maßgeblich das Panorama der Galopprennbahn und auch das Stadtbild im Süden Leipzigs. 

Veranstaltungsprofil

Erfolgreiches Open-Air-Kino und Kulturfestival mit jährlich rund 17.000 Besucher*innen. 
Seit 2016 findet außerhalb der Renntage das „Sommerkino im Scheibenholz“ statt. Unter dem Namen „Filmnächte Leipzig“ soll das Open-Air-Kino in den Leipziger-Kultursommer integriert werden und sich als Kulturveranstaltung etablieren. Kapazität: ca. 700 überdachte Tribünenplätze und ca. 250 Sitzplätze.

Jährlich rund 17.000 Besucher*innen

Daten und Fakten

Zeitraum: Juli – August

Events:
Kinofilme, filmthematische Events (z.B. Dirty Dancing Nacht), Filmpremieren, Filmsonderformate (z.B. Kurzfilmnacht), Kulturbühnen-Events, Kleinkunst, Konzerte

 

Team

Franziska Margalle: Veranstaltungsleitung
Johannes Vittinghoff: Geschäftsführer
Matthias Pfitzner: Geschäftsführer
Irina Schneider: Marketingleitung/ PR
Jana Hertwig: Buchhaltung
Nanshid Jakob: Projekt- und Eventleitung
Katharina Krug: Personalleitung
Manuel Unger: Vertrieb/ Marketing
Severine Hänsel: Gastronomieleitung
Sophie Erler: Marketing/ Veranstaltungsleitung

Premiumpartner
%header%
%_content%
%_content%
%title%
%content%